07.03. - 14.03.2019 Israel - Biblische Wanderexerzitien 2019

Israel, Tabgha (c) Ursula Binder
Israel, Abrahamsweg (c) Ursula Binder
Israel, am See Genezareth (c) Ursula Binder
Israel, Markt (c) pixabay, vhesse
Israel, Jerusalem (c) pixabay, windhaven1077

Reisebeschreibung

Auf den Spuren Abrahams und Jesu im Heiligen Land


Der Name erinnert daran, dass sich hier die heiligen Stätten der drei großen Weltreligionen befinden. Hier entstand das “Buch der Bücher” und hier wirkte Jesus von Nazareth. Auf dieser Reise besuchen wir die Orte, an denen der Sohn Gottes gelebt und gelehrt hat. Vor Ort werden die biblischen Erzählungen lebendig und wir begreifen die Tiefe der heilbringenden Botschaft Jesu vom Reich Gottes. Die ständige Begleitung unseres israelischen Wanderguides ermöglichen es uns, die Geschichte und Kultur des heutigen Israels ebenso kennen zu lernen.


1. Tag;  Donnerstag, 07.03.2019
Bustransfer von Stuttgart bzw. Tettnang zum Flughafen Frankfurt. Flug mit El Al von Frankfurt nach Tel Aviv am Vormittag. Begrüßung am Flughafen durch unseren Wanderreiseleiter und Fahrt in die Negev-Wüste zum Kibbutz Mashabé Sadé. Zimmerbezug für 2 Nächte
2. Tag: Freitag, 08.03.2019
Wanderung durch das Wadi Hawwarim (Wanderzeit ca. 3,5 Stunden), nach En Avdat und die Kreideklippen hoch. Weiter zur Nabbatäerstadt Shivta, dort Messe in der kleinen Südkirche. Zeit für eigene Entdeckungen.
3. Tag: Samstag, 09.03.2019
Unser Weg führt uns ins Zelt von Muhammed Al. Hier werden wir mit der einzigartigen Gastfreundschaft der Beduinen willkommen geheißen. „Vergesst die Gastfreundschaft nicht, denn durch sie haben einige, ohne es zu ahnen, Engel beherbergt.“ (Hebr. 13,12)
Anschließend ist noch eine Wanderung von Battir nach Bethlehem geplant. Dort Besuch der Geburtskirche. Anschließend ist ein Besuch an der Mauer und eine Kaffeepause im berühmten Banksy Hotel (The Walled Hotel) geplant. Wir übernachten in Bethlehem im schönen Angel Hotel für 2 Nächte.
Reine Wanderzeit: 2 Std.
4. Tag: Sonntag, 10.03.2019
Wanderung auf dem Königsweg, durch wunderbare Olivenhaine zur Kirche der Nationen (der Todesangstbasilika) am Fuß des Ölbergs. Kurzer Stopp am Garten Getsemane. Weiter wandern durch das Kidrontal zum Teich von Shiloah. Einstieg in den Tunnel des vor zwei Jahren entdeckten Abwassersystems das Käsemachertal hinauf zur Verlängerung der Klage- oder Westmauer. Besichtigung des Davidson-Centers. Am Nachmittag gehen wir gemeinsam auf der Via Dolorosa und besuchen am Ende die Grabeskirche. – Wanderzeit ca. 3,5 Std.
5. Tag: Montag, 11.03.2019
Wanderung des Barmherzigen Samariters. Weiterwandern durch das Wadi Quelt bis nach Jericho (ca. 6,5 – 7 Stunden) –. Anschließend Fahrt zur Taufstelle am Jordan. Danach nach Jericho. Hotelbezug im Jericho Resort-Hotel für eine Nacht.
6. Tag: Dienstag, 12.03.2019
Bevor wir Jericho verlassen, machen wir eine kleine Stadtrundfahrt, um einen Blick auf das Kloster der Versuchung (Quarantal)  zu werfen und den berühmten Maulbeerfeigenbaum des Zachäus zu sehen. Fahrt durch die West Bank und  kleiner Stopp in Nablus. Dort Besuch der Kirche mit dem Jakobsbrunnen. Von hier aus geht es dann weiter nach Nazareth, wo wir uns die große Verkündigungskathedrale anschaun werden. Anschließend weiter zur Unterkunft in En Gev direkt am See Genezareth. Zimmerbezug für 2 Nächte.
7. Tag: Mittwoch, 13.03.2019
Der heutige Tag führt uns zum Berg Tabor, welchen wir zu Fuß besteigen. Nach unserem Aufenthalt auf dem Tabor geht es zurück zum See Genezareth. Dort stehen noch Kafarnaum und Tabgha auf dem Programm, wo wir auch wieder einen schönen Fußweg direkt am See miteinander gehen werden. Hier holt uns der Bus wieder ab und bringt uns zu unserer Unterkunft.
8. Tag: Donnerstag, 14.03.2019
Abschied vom See. Fahrt zum Flughafen; Flug nach Deutschland mit El Al. Bustransfer zurück nach Stuttgart und Tettnang.


Da es Wanderexerzitien sind, sollten Sie gut zu Fuß sein. Programmänderungen vorbehalten. Wir werden verschiedene Gottesdienste zusammen feiern. Die Orte und Uhrzeiten erfahren Sie vor Ort.

Nach den Erfahrungen mit den Wanderexerzitien 2018 rechnen wir mit starker Nachfrage. Eine baldige Anmeldung ist daher empfehlenswert.

Unterkunft, Leistungen und Preise

Unsere Leistungen für Sie:
- Bustransfer von Stuttgart und Tettnang zum Flughafen Frankfurt und zurück
- Linienflüge mit El Al Frankfurt-Tel Aviv und zurück
- 2 Übernachtungen im Kibbutz Mashabin
- 2 Übernachtungen im Angel Hotel in Bethlehem
- 1 Übernachtung im Jericho Resort Hotel in Jericho.
- 2 Übernachtungen im Kibbutz En Gev direkt am See Genezareth
- örtlicher deutschsprachiger Wanderguide
- Halbpension
- Fahrten vor Ort im klimatisierten Reisebus
- Flughafentransfer in Israel
- Programm wie beschrieben inkl. Eintritte und Führungen
- Trinkgelder

Preis:

  • pro Person im DZ:1680,00 Euro
  • EZ-Zuschlag:390,00 Euro
 

Verbindliche Anmeldung

Israel - Biblische Wanderexerzitien 2019, 07.03. - 14.03.2019

Bemerkungen

Angaben zur Person

[+]Weitere Mitreisende

Ich/wir stimme(n) zu, dass die Diözesanpilgerstelle meine/unsere personenbezogenen Daten wie in der Datenschutz-Erklärung beschrieben für Folgendes verwenden darf (bitte ankreuzen):

Auf unseren Wallfahrten werden gelegentlich Fotos gemacht, die dann in unserem Pilgerkatalog oder auf unserer Homepage verwendet werden. Es könnte sein, dass Sie als Teilnehmer einer Wallfahrt darauf zu sehen sind. Wir achten darauf, dass Sie nicht prominent im Vordergrund zu sehen sind (außer mit ausdrücklicher Genehmigung).

Pilger- /Reiseleitung

Prälat Rudolf Hagmann, Foto: privat

Geistliche Leitung: Prälat Rudolf Hagmann, Tettnang

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte

getragen von

Unsere Erreichbarkeit

Sie erreichen uns telefonisch von Montag-Freitag von 07.30 bis mindestens 14.30 Uhr.

Wir über uns

Hier erfahren Sie mehr über uns.

Ansprechpartnerinnen

Ursula Binder (c) Wilk
Eva Steib (c) privat
Carolina Gennaro (c) privat

Wir sind für Sie da:

Ursula Binder

Eva Steib

Carolina Gennaro

Tel: 0711/2633 - 1233 oder - 1234
Fax: 0711/2633 - 1232

Diözesanpilgerstelle

Strombergstr. 11

70188 Stuttgart

pilgerstelle.do-not-spam-me@caritas-dicvrs.de