17.10. - 24.10.2017 Israel - Heiliges Land

Israel, Dominus Flevit (c) Ursula Binder
Israel, Kafarnaum (c) Ursula Binder

Reisebeschreibung

Der Name erinnert daran, dass sich hier die heiligen Stätten der drei großen Weltreligionen befinden. Hier entstand das “Buch der Bücher” und hier wirkte Jesus von Nazareth. Auf dieser Reise besuchen wir die Orte, an denen der Sohn Gottes gelebt und gelehrt hat. Vor Ort werden die biblischen Erzählungen lebendig und wir begreifen die Tiefe der heilbringenden Botschaft Jesu vom Reich Gottes. Die ständige Begleitung unserer israelisch-deutschen Reiseleiterin ermöglichen es uns, die Geschichte und Kultur des heutigen Israels ebenso kennen zu lernen.

 

1. Tag: Dienstag, 17.Oktober
Bustransfer nach Frankfurt Flughafen. Linienflug mit El Al von Frankfurt nach Tel Aviv. Unsere israelische Reiseleitung Gaby Levy empfängt uns am Flughafen und begleitet uns nach Galiläa, Hotelbezug für 3 Nächte in Tiberias am See Gennesareth.

2. Tag: Mittwoch, 18.Oktober
Fahrt zu den Jordanquellen nach Banjas, dem einstigen Cäsarea Philippi am Fuß des Hermon. Rückfahrt zum See Gennesareth zum Berg der Bergpredigt: herrlicher Blick über den See. Weiter nach Tabgha, dem traditionellen Ort der wunderbaren Brotvermehrung. Besichtigung der Primatskapelle und der Kirche mit ihren herrlichen Mosaiken.

3. Tag: Donnerstag 19.Oktober
Fahrt nach Chorazin, weiter nach, Kafarnaum, „Stadt Jesu“, wo Gassen und Häuser aus römischer, Synagoge und „Kirche des Petrushauses“ aus der byzantinischen Zeit freigelegt und teilweise restauriert wurden. Anschließend Bootsfahrt auf dem See Gennesaret. Mittagessen am See. Fahrt nach Nazareth: Besuch der Verkündigungskirche und der griechisch-orthodoxen Gabrielskirche mit Brunnenkapelle.

4. Tag: Freitag, 20.Oktober
Fahrt durch Palästina über Jenin nach Nablus. Dort Besuch des Jakobsbrunnens. Mittagspause in Sebastie. Weiter zur traditionellen Taufstelle Jesu am Jordan. Im Anschluss daran geht es zur Palmenstadt Jericho. Kleine Rundfahrt durch Jericho und Bezug unseres Hotels in Jericho für eine Nacht. 


5. Tag: Samstag, 21.Oktober
Besuch des Hishamspalastes in Jericho. Heute fahren wir ans Tote Meer, kurzer Halt bei Qumran mit Blick auf die Höhlen, in denen die berühmten Qumranrollen gefunden worden sind. Weiter geht es nach En Bokek. Gelegenheit zum Baden. Abends fahren wir hinauf nach Jerusalem. Unterwegs feiern wir einen Got-tesdienst mit Blick in das Bergland von Samarien. Hotelbezug in Ostjerusalem für 3 Nächte.

6. Tag: Sonntag, 22.Oktober
Fahrt zum Misttor und Gang zum Tempelplatz: Besuch des Felsendoms und der El Aksa Moschee (z.Zt. nur Außenbesichtigung möglich) und weiter zur Westmauer, der berühmten „Klagemauer“. Nachmittags Fahrt nach Bethlehem. Wir werden die Geburtskirche sehen (wo in den letzten Jahren einiges renoviert wurde und wo man wunderbare alte Mosaiken freigelegt hat). Besuch der Hirtenfelder und einer sozialen Einrichtung in Bethlehem.

7. Tag: Montag, 23.Oktober
Spaziergang auf dem Königsweg zum Garten Getsemane und zur Kirche der Nationen, Verratsgrotte, Mariengrab. Gang durch das Stephanstor in die Altstadt zum Betesdateich und nach St. Anna, einer der schönsten Kreuzfahrerkirchen. Über die Via Dolorosa Gang zur Anastasis (Grabeskirche) mit Golgota, dem heiligen Grab und der Kreuzauffindungsgrotte. Gang durch das Jüdische Viertel und auf den Christlichen Zion mit Abendmahlssaal und der Dormitiokirche.

8. Tag: Dienstag, 24.Oktober
Fahrt nach Jaffa bei Tel Aviv, Spaziergang durch die schön renovierte Altstadt.  Weiter zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug nach Frankfurt und Bustransfer nach Stuttgart.

Bitte beachten Sie: Sie benötigen für diese Wallfahrt einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach der Reise gültig sein muss.

Unterkunft, Leistungen und Preise

Unsere Leistungen für Sie:
Bustransfer von Stuttgart-Frankfurt-Flughafen-Stuttgart
Linienflüge mit El Al Frankfurt-Tel Aviv und zurück
- 3 Übernachtungen im Hotel Golan in Tiberias, Zimmer mit Dusche/WC
- 1 Übernachtung im Jericho Resort Hotel in Jericho.
- 3 Übernachtungen im Hotel Ritz in Ostjerusalem
- örtliche deutschsprachige Reiseleitung
- Halbpension
- Fahrten vor Ort im klimatisierten Reisebus
- Flughafentransfer in Israel
- deutschsprachige Führung vor Ort
- Programm wie beschrieben inkl. Eintritte und Führungen
- Trinkgelder

Preis:

  • pro Person im DZ:1680,00 Euro
  • EZ-Zuschlag:450,00 Euro
 

Verbindliche Anmeldung

Israel - Heiliges Land, 17.10. - 24.10.2017

Bemerkungen

Angaben zur Person

[+]Weitere Mitreisende

Pilger- /Reiseleitung

Prälat Rudolf Hagmann (c) privat

Geistliche Leitung: Prälat Rudolf Hagmann, Tettnang

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte

getragen von

Wir über uns

Hier erfahren Sie mehr über uns.