09.10. - 14.10.2015 Fatima zum großen Erscheinungstag

Nazaré (c) Burkard
Fatima - Wallfahrtsfeierlichkeiten (c) Burkard
Fatima (c) Fotolia - JoLin

Reisebeschreibung

1917 erschien im portugiesischen Städtchen Fatima die Gottesmutter Maria drei Kindern. Seither zählt das Städtchen zu den bekanntesten und meistbesuchten Marien-Wallfahrtsorten. Am 13.10. ist dort alljährlich der Höhepunkt der Wallfahrtsfeierlichkeiten, an dem wir teilnehmen können. Wir werden neben Fatima aber auch andere interessante Orte in Portugal wie z.B. Lissabon, Obidos, Batalha und Nazaré erleben.

1. Tag: Freitag 09.Oktober

Wir fliegen mit Germanwings voraussichtlich um 10.00 Uhr von Stuttgart nach Lissabon. Nach der Ankunft um 12.05 Uhr Stadtrundfahrt (mit örtlichem Reiseleiter) mit Fahrt auf den Hügel zur Kathedrale Sé, Ausblick auf Lissabon von einer Aussichtsterrasse. Ein Gottesdienst in der Antoniuskirche ist eingeplant. Gang durch die Altstadt Alfama und zum Turm von Belém. Danach Fahrt nach Fatima zur Unterkunft.

2. Tag: Samstag 10.Oktober


Ganz früh ist ein Gottesdienst im Hl. Bezirk eingeplant.
Nach dem Frühstück unternehmen wir einen ganztägigen Ausflug zum historischen Städtchen Obidos, besichtigen die Kirche Santa Maria und haben etwas Freizeit zum Bummeln. Danach besichtigen wir Batalha, das zu den kunstgeschichtlich bedeutendsten Bauwerken von Portugal gehört. Als Abschluss fahren wir nach Nazaré am Atlantik, und haben dort freie Zeit für ein Picknick am Meer. Nach dem Abendessen in Fatima Gelegenheit zur Teilnahme an der Lichterprozession.

3. Tag: Sonntag 11.Oktober

Nach dem Frühstück (9 Uhr) Gottesdienst in der Seitenkapelle der Basilika. Danach Rundgang durch den hl. Bezirk mit Besuch der Neuen Kirche der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Nach dem Mittagessen Transfer mit dem Bus zum Beginn des Kreuzweges, den wir gemeinsam beten. Anschließend Besuch von Aljustrel mit Besuch der Wohnhäuser der Seherkinder. Nach dem Abendessen Teilnahme an der Lichterprozession.

4. Tag: Montag 12.Oktober

Der ganze Tag steht für das Erleben des Wallfahrtortes zur Verfügung. Es ist ein gemeinsamer Gottesdienst in einer der Kirchen des Hl. Bezirkes eingeplant und auch ein Besuch der Ausstellung „Licht und Frieden“.
Nach dem Abendessen Teilnahme an der Lichterprozession und der internationalen Messe am Altar des großen Platzes.

5. Tag: Dienstag 13.Oktober

Nach dem Frühstück Teilnahme am Rosenkranzgebet in der Erscheinungskapelle, Teilnahme an der Prozession, dem Hochamt und der Abschiedsprozession. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Vor dem Abendessen ist ein Abschlussgottesdienst in einer Kapelle des Hl. Bezirks ist eingeplant. Abends Rosenkranz und Lichterprozession.

6. Tag: Mittwoch 14.Oktober

Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen nach Lissabon. Rückflug voraussichtlich um 13.00 Uhr, Ankunft in Stuttgart um 16.55Uhr.

Unterkunft, Leistungen und Preise

Unsere Leistungen für Sie:
- Flug von Stuttgart nach Lissabon mit Germanwings und zurück
- 5 Übernachtungen im Mittelklassehotel in Fatima, alle Zimmer mit Dusche/WC
- Vollpension, ab Abendessen 1. Tag bis Frühstück letzter Tag, incl. Tischwein und Wasser
- Flughafentransfers im Land
- Trinkgelder für Hotel und Busfahrer
- Transfers mit dem Bus im Land
- Eintrittsgelder und Führungen wie im Programm beschrieben
- Programm wie beschrieben, örtliche Reiseführer in Obidos/Nazaré, Batalha und Lissabon

Preis:

  • pro Person im DZ:990,00 Euro
  • EZ-Zuschlag:160,00 Euro
 

Pilger- /Reiseleitung

Pfarrer Andreas Gog, Albstadt

Geistliche Leitung: Pfarrer Andreas Gog, Albstadt

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte

getragen von

Wir über uns

Hier erfahren Sie mehr über uns.

Bericht von der "Politischen Pilgerfahrt" nach Israel 07.-14.02.2017

Klicken Sie hier, um den Bericht zu sehen.

Ansprechpartnerinnen

Ursula Binder (c) Wilk
Eva Steib (c) privat
Carolina Gennaro (c) privat

Wir sind für Sie da:

Ursula Binder

Eva Steib

Carolina Gennaro

Tel: 0711/2633 - 1233 oder - 1234
Fax: 0711/2633 - 1232

pilgerstelle.do-not-spam-me@caritas-dicvrs.de