27.04. - 02.05.2018 Frankreich im Frühling - zwischen Elsass und Burgund

Straßburg (c) pixabay, ZEBULON72
Straßburg, Münster (c) pixabay, skeeze
Colmar (c) pixabay, chatst2
Dijon (c) pixabay, chrysda
Dijon (c) pixabay, Marabu
Fontenay (c) pixabay, guy_dugas

Reisebeschreibung

Mitten in der Osterzeit machen wir uns auf ins Elsass und nach Burgund.
Dabei entdecken wir Meisterwerke christlicher Kunst, Wallfahrtsorte mit langer Tradition und Heilige aus verschiedenen Epochen und mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten.


1. Tag: Freitag, 27. April
Abfahrt ab Stuttgart-Bad Cannstatt um 7:00 Uhr über die Schwarzwaldhochstraße nach Straßburg. Gemeinsamer Stadtrundgang und Besuch im Münster. Sie haben etwas freie Zeit zur Ihrer Verfügung.
Weiterfahrt zum Odilienberg, wo wir nach der Eucharistiefeier die Zimmer im Pilgerhaus für eine Nacht beziehen. Abendessen im Pilgerhaus.


2. Tag: Samstag, 28. April
Fahrt nach Colmar: Besuch des Museums Unterlinden mit Führung am Isenheimer Altar. Danach können Sie sich noch auf eigene Faust im Museum oder in der Stadt umschauen. Mittagspause in Colmar.
Danach Weiterfahrt zur Stiftkirche von Sankt Tiebaut in Thann, dort gemeinsame Eucharistiefeier. Anschließend Fahrt nach Montbeliard, dort Hotelbezug für 1 Nacht.


3. Tag: Sonntag, 29. April
Fahrt zum Trappistenkloser Abtei Notre Dame de Citeaux, Teilnahme an der Eucharistiefeier mit den Mönchen. Anschließend gemeinsames Picknick sowie Klosterbesichtigung mit Führung und Film. Danach geht es weiter nach Chateau Clos de Vougeot, dem ehemaligen Weinberg der Zisterziensermönche; Besichtigung. Im
Anschluss Fahrt nach Dijon und Hotelbezug für 3 Nächte. Abendessen im Hotel.


4. Tag: Montag, 30. April
Heute steht den ganzen Tag Dijon auf unserem Programm: wir beginnen mit einer Messe in der Kathedrale St. Bénigne. Nach einer Stadtführung steht die Mittagspause zur freien Verfügung.
Nachmittags gehen wir gemeinsam auf den Spuren von Elisabeth de la Trinité (von Dijon). Im Karmel von Dijon-Flavignerot ist ihre frühere Zelle und ein kleines Museum zu besichtigen und in St. Michel werden ihre Reliquien verwahrt. Abendessen im Hotel.


5. Tag: Dienstag, 1. Mai
Heute geht es zur ehemaligen Zisterzienserabtei Fontenay. Nach der Führung und Besichtigung findet ein gemeinsames Picknick statt. Anschließend Weiterfahrt nach Semur-en-Auxois, einem wunderschönen
mittelalterlichen Städtchen. Etwas freie Zeit für eigene Erkundungen.
Geplant ist auch ein Besuch in Flavigny sur Ozerain, bekannt aus dem Film „Chocolat“. Man sagt, es sei eines der „schönsten Dörfer Frankreichs“. Rückfahrt nach Dijon und Abendessen im Hotel.


6. Tag: Mittwoch, 2. Mai.
Unsere Stationen sind heute Montbéliard und Audincourt. In Audincourt in der Kirche Sacré-Coeur feiern wir gemeinsam Eucharistie, danach gibt es wieder ein Picknick. Anschließend werden wir in Montbéliard
einen gemeinsamen Stadtrundgang unternehmen bevor wir die Rückreise nach Stuttgart antreten. Je nach Verkehrslage rechnen wir mit einer Ankunft in Stuttgart gegen 19:30 bis 20:00 Uhr

Unterkunft, Leistungen und Preise

Unsere Leistungen für Sie:

- Busfahrt im komfortablen Fernreisebus
- 5 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels, bzw. in der Pilgerunterkunft auf dem Odilienberg, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
• 5 Abendessen sowie 3 mal Picknick.
• Eintritte und Führungen lt. Programm
• Trinkgelder

Preis:

  • pro Person im DZ:825,00 Euro
  • EZ-Zuschlag:190,00 Euro
 

Pilger- /Reiseleitung

Msgr. Herbert Schmucker (c) privat
Pastoralreferentin Silke Jourdan (c) privat

Leitungsteam:

Pfarrer i.R. Msgr. Herbert Schmucker, Stuttgart

Pastoralreferentin Silke Jourdan, Stuttgart

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte

getragen von

Unsere Erreichbarkeit

Sie erreichen uns telefonisch von Montag-Freitag von 07.30 bis mindestens 14.30 Uhr.

Wir über uns

Hier erfahren Sie mehr über uns.

Ansprechpartnerinnen

Ursula Binder (c) Wilk
Eva Steib (c) privat
Carolina Gennaro (c) privat

Wir sind für Sie da:

Ursula Binder

Eva Steib

Carolina Gennaro

Tel: 0711/2633 - 1233 oder - 1234
Fax: 0711/2633 - 1232

Diözesanpilgerstelle

Strombergstr. 11

70188 Stuttgart

pilgerstelle.do-not-spam-me@caritas-dicvrs.de