20.05. - 30.05.2018 Französischer Jakobsweg (Wanderreise)

Conques (c) Cornelia Maier
Estaing (c) Cornelia Maier
Le Puy (c) Cornelia Maier
Le Puy (c) Cornelia Maier
Rocamadour (c) Cornelia Maier

Reisebeschreibung

Die via lemovicensis ist wenig begangen und geprägt von eher ebenen, abgeschiedenen Wegstrecken über kleine Landstraßen, Wald- und Wiesenwege. Erst wenn wir auf die via podiensis gelangen wird es hügeliger und wir werden auf mehr Pilger treffen.


1. Tag: Pfingstsonntag, 20. Mai 

Fahrt von Stuttgart nach Vézelay. Besuch der romanischen Kirche Ste. Madeleine - Gottesdienst und Hotelbezug.

 2. Tag: Montag, 21. Mai

Wanderung von Vézelay nach Bazoches über Feldwege und kleine Straßen (15 km). Weiterfahrt nach Nevers, wo die Hl. Bernadette Soubirous, die Seherin von Lourdes beigesetzt ist. Gottesdienst und Hotelbezug.

 3. Tag: Dienstag, 22.Mai

Fahrt nach La Châtre. Wanderung nach Neuvy-Saint-Sepulchre, (19 km) Die Kirche wurde nach Vorbild der Grabeskirche in Jerusalem als Rundkirche im 11. Jhd. errichtet. Gottesdienst. Hotel in Châteauroux.

4. Tag: Mittwoch, 23.Mai

Fahrt nach La Souterraine. Wanderung bis Bénévent-l’Abbaye (21 km) Gottesdienst. Hotel in Limoges.

5. Tag: Donnerstag, 24. Mai

9.00 h Gottesdienst in der Kathedrale St. Etienne oder in St.Michel-des-Lions, Besuch der Crypte Saint Martial, Fahrt nach Thiviers. Wanderung bis Sorges (15 km). Fahrt nach Périgueux. Hotelbezug.

6. Tag: Freitag, 25.Mai(Wanderpause)

Fahrt nach Rocamadour, dem Marienwallfahrtsort auf drei Etagen. Besichtigung und Gottesdienst. Weiterfahrt nach Cahors. Besichtigung der Kathedrale St. Etienne und der berühmten Brücke Pont Valentré über den Lot. Hotelbezug.

7. Tag: Samstag, 26. Mai

Heute werden wir auf der via podiensis wandern, allerdings entgegen der Richtung, so dass uns die Pilger nach Santiago entgegenkommen werden.

Wanderung von Cajarc nach Béduer. (19 km) Gottesdienst unterwegs. Hotel in Figeac.

8. Tag: Sonntag, 27.Mai

Fahrt nach Conques. Besuch der roman. Kirche Ste. Foy. Gottesdienst. Weiterfahrt nach Golinhac und Abstieg nach Estaing (15 km – ca. 250 Höhenmeter). Hotel in Rodez.

9. Tag: Montag, 28. Mai

Fahrt nach Aubrac – dort Gottesdienst in der Wehrkirche. Wanderung nach Nasbinals (9 km). Weiterfahrt nach St. Privat d’Allier. Wanderung nach Montbonnet (7 km). Hotel in Le Puy.

10. Tag: Dienstag, 29.Mai

Besuch der Kathedrale Ste. Marie und St. Michel sur l’Aiguille. Gottesdienst in St. Jacques. Nachmittag zur freien Verfügung.

11. Tag: Mittwoch, 30.Mai

Rückfahrt nach Stuttgart

Unterkunft, Leistungen und Preise

Unsere Leistungen für Sie:

- Busfahrten im komfortablen Reisebus

- 10 Übernachtungen in 3*** Hotels (1x 2**)

- Halbpension inkl. Wasser und Wein zum Abendessen

- 4-5 mal gemeinsames Picknick

- Eintritte und Führungen wie beschrieben

- Trinkgelder

Preis:

  • pro Person im DZ:1499,00 Euro
  • EZ-Zuschlag:420,00 Euro
 

Pilger- /Reiseleitung

Der Pilgerreisenleiter Stefan Schacher

Geistliche Leitung: Pfarrer Stefan Schacher, Eislingen

Technische Leitung: Cornelia Maier, Eislingen

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte

getragen von

Unsere Erreichbarkeit

Sie erreichen uns telefonisch von Montag-Freitag von 07.30 bis mindestens 14.30 Uhr.

Wir über uns

Hier erfahren Sie mehr über uns.

Ansprechpartnerinnen

Ursula Binder (c) Wilk
Eva Steib (c) privat
Carolina Gennaro (c) privat

Wir sind für Sie da:

Ursula Binder

Eva Steib

Carolina Gennaro

Tel: 0711/2633 - 1233 oder - 1234
Fax: 0711/2633 - 1232

Diözesanpilgerstelle

Strombergstr. 11

70188 Stuttgart

pilgerstelle.do-not-spam-me@caritas-dicvrs.de