05.02. - 11.02.2016 Israel

Israel, Jerusalem (c) Ursula Binder
Israel, Berg der Seligpreisungen (c) Ursula Binder
Israel, Kafarnaum (c) Ursula Binder
Israel, Tempelberg in Jerusalem (c) Ursula Binder

Reisebeschreibung

1. Tag: Freitag, 05.02.16 - Anreise nach Galiläa

Bustransfer Stuttgart-Obertürkheim nach München Flughafen. (Abfahrt in Stuttgart um ca. 4.00h morgens), Abflug München mit El Al um 10.25h, Ankunft in Tel Aviv gegen 15.20h. Begrüßung durch unsere örtliche Reiseleiterin Gaby am Flughafen. Fahrt nach Galiläa. Hotelbezug am See Genezareth für eine Nacht im Kibbutzgästehaus.

2. Tag: Samstag, 06.02.16 – Orte Jesu am See Genezareth

Heute Morgen geht es nach Tabgha mit Brotvermehrungskirche (geplant ist der Gottesdienst direkt am See) weiter zur Primatskirche und nach Kafarnaum, (“Stadt Jesu”), wo die Synagoge des 4. Jhds., Häuser aus römischer Zeit und die Kirche des Petrushauses teilweise erhalten sind. Bootsfahrt auf dem See Genezareth. Hotelbezug auf dem Berg der Seligpreisungen, Panorama des See Genezareth und der ihn umgebenden Hügel. Hotelbezug bei den Ital. Schwestern für 2 Nächte.

3. Tag: Sonntag, 07.02.16 – Fahrt nach Nazareth

Fahrt zum Berg Tabor, dem Berg der Verklärung. Auffahrt mit Taxis. Besuch der Verklärungskirche und Blick von der Terrasse auf die Jesreel Ebene. Danach Fahrt nach Nazareth zur Verkündigungskirche. Besuch im Evangelisationszentrum, dort gemeinsame Eucharistiefeier. Rückkehr zum Hotel.

4. Tag: Montag, 08.02.16 – Auf dem Weg nach Jerusalem

Fahrt in das Jordantal: Besuch der traditionellen Taufstelle Jesu El Maqtas am Jordan bei Jericho. Besuch von Jericho und den archäologischen Ausgrabungen der ältesten Stadt der Welt. Auf dem Weg nach Jerusalem werden wir einen Gottesdienst in der Wüste mit Blick auf das Wadi Quelt und das judäische Bergland feiern. Durch die Wüste Juda hinauf nach Jerusalem: Erster Blick auf die Heilige Stadt vom Skopusberg aus. Hotelbezug in Jerusalem für drei Nächte. Übernachtung im Hotel Ritz in Ostjerusalem, 10 Min. zu Fuß vom Damaskustor entfernt.

5.Tag: Dienstag, 09.02.16 – Bethlehem

Fahrt nach Bethlehem, Besuch der Geburtskirche und der Hirtenfelder. Fahrt in die Wüste und Besuch bei Beduinen. Sie erleben zum Mittagessen echte beduinische Gastfreundschaft und es wird ein ganz besonderes Erlebnis werden. Danach Besuch des Caritas Baby Hospitals. Rückkehr zum Hotel.

6. Tag: Mittwoch, 10.02.16 – Das Christliche Jerusalem

Fahrt auf den Ölberg, Blick auf Jerusalem im Morgenlicht. Gang zum Fuß des Bergs: Kirche Dominus Flevit, Garten Getsemani, Kirche der Nationen, Mariengrab. Durch das Stephanstor in die Altstadt zum Betesda-Teich, nach St. Anna, einer der schönsten Kreuzfahrerkirchen. Besichtigungen im Bereich der Burg Antonia. Wir gehen den Kreuzweg auf der Via Dolorosa zur Grabeskirche. Anschließend weiter zum Christlichen Zion mit der Dormitiokirche. Danach zum Hotel

7. Tag: Donnerstag, 11.02.16 – Rückreise

Frühmorgens ist ein Besuch in der Grabeskirche mit Frühmesse geplant. Danach Frühstück im Hotel und Fahrt zum Flughafen. Unterwegs noch ein Aufenthalt in Abu Gosh, einem der drei Orte, der nach der Tradition als Emmaus gilt wird. Besuch der wunderschönen alten Kirche aus der Kreuzfahrerzeit. Abflug ab Tel Aviv um 17.35h – Ankunft München um 20.55h Bustransfer zurück nach Obertürkheim.

 

Programmänderungen vorbehalten.

Jeden Tag werden wir gemeinsam Eucharistie feiern; wo und wann genau, erfahren Sie vor Ort. Es sollen bewusst geistliche Tage sein, so dass wir uns auch immer wieder Zeit nehmen für Gebetszeiten.

Unterkunft, Leistungen und Preise

Unsere Leistungen für Sie:

- Bustransfer von Stuttgart-Obertürkheim nach München zum Flughafen und zurück

- Linienflug mit El Al nach Tel Aviv und zurück

- Unterkunft in guten Mittelklassehotels, Zimmer mit Dusche/WC

- Halbpension, beginnend mit dem Abendessen am ersten Tag und

  endend mit dem Frühstück am letzten Tag

- Flughafentransfer in Israel

- Fahrten vor Ort im klimatisierten Reisebus

- deutschsprachige Führung vor Ort

- Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder und Führungen

- Trinkgelder für Guide, Hotels und Busfahrer

- nicht eingeschlossen sind Kosten für Mittagessen und Getränke

Preis:

  • pro Person im DZ:1390,00 Euro
  • EZ-Zuschlag:350,00 Euro
 

Pilger- /Reiseleitung

Vikar Dr. Horst Walter, Esslingen

Geistliche Leitung:

Vikar Dr. Horst Walter, Esslingen

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte

Sie benötigen für diese Reise einen Reisepass. der nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig sein muss und keinen Einreisevermerk eines arabischen Staates haben darf.

getragen von

Wir über uns

Hier erfahren Sie mehr über uns.

Bericht von der "Politischen Pilgerfahrt" nach Israel 07.-14.02.2017

Klicken Sie hier, um den Bericht zu sehen.

Impressionen der Martinswallfahrten 2016