10.02. - 13.02.2017 Lourdes zum Jahrestag der 1. Marienerscheinung

Lourdes, Erscheinungsgrotte (c) Andrzej Estko
Lourdes (c) Andrzej Estko
Lourdes (c) Andrzej Estko

Reisebeschreibung

Am 11. Februar 1858 erschien dem Mädchen Bernadette Soubirous in Lourdes zum ersten Mal die Muttergottes. Diese und die nachfolgenden Erscheinungen machten Lourdes zu einem der größten katholischen Wallfahrtsorte der Welt.

Außerhalb der Pilgersaison wird jedes Jahr der Jahrestag der ersten Erscheinung in Lourdes begangen. Wir bieten erstmals die Gelegenheit an, daran teilzunehmen.

1. Tag: Freitag, 10. Februar
Um 06.54 Uhr Abfahrt von Stuttgart Hbf mit dem TGV nach Paris-Est, dort Weiterfahrt mit der Metro zum Bahnhof Montparnasse und Weiterfahrt am Nachmittag mit einem weiteren TGV nach Lourdes. Ankunft gegen 20.30 Uhr. Transfer zum Hotel, Zimmerverteilung und Abendessen.
    
2. Tag: Samstag, 11. Februar
Am Vormittag des Gedenktages der ersten Marien-Erscheinung Internationale Messe in der Unterirdischen Basilika Pius X. Mittagessen. Um 17 Uhr Eucharistischer Lobpreis in der Unterirdischen Basilika. Abendessen im Hotel, danach Lichterprozession.

3. Tag: Sonntag, 12. Februar
Um 9.30 Uhr Messe an der Grotte zusammen mit anderen deutschsprachigen Pilgern. Mittagessen.
Am Nachmittag Film über Lourdes und Stadtrundgang auf den Spuren der Heiligen Bernadette. Abendessen im Hotel.
    
4. Tag: Montag, 13. Februar
Frühes kleines Frühstück im Hotel, dann Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem TGV nach Paris. Mit der Metro Fahrt zum Bahnhof Paris-Est und mit dem TGV zurück nach Stuttgart. Ankunft 19.04 Uhr.

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Pilger

Bitte melden Sie sich bis spätestens Mitte Dezember 2016 an.

Unterkunft, Leistungen und Preise

Unsere Leistungen für Sie:

- Fahrt mit dem TGV (Hochgeschwindigkeitszug) wie angegeben, 2. Klasse
- 3 Übernachtungen im Mittelklassehotel Nähe Heiliger Bezirk, Zimmer mit