01.09. - 07.09.2017 Norditalien - Auf den Spuren von Heiligen und Dichtern

Italien, Ravenna (c) pixabay, bogitw
Italien, Padua (c) pixabay, dezalb
Italien, Ravenna (c) pixabay, hansjanssens
San Marino (c) pixabay, Heuerpascal
Italien, Verona (c) pixabay, pcdazero

Reisebeschreibung

„Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn … „ wer kennt ihn nicht, diesen Vers! Goethe war beeindruckt von diesem Land, mit seinen geschichtsträchtigen Orten, atemberaubenden Kirchen und prunkvollen Palästen. Unsere Reise führt uns an Orte, an denen Heilige und Dichter gelebt und gewirkt haben – Städte und Orte, die außer ihrer Geschichte auch noch von betörender Schönheit sind. Gehen Sie mit auf die Reise!


1. Tag: Freitag, 01. September
Um 7:00 Uhr Fahrt ab Stuttgart  nach Modena. Übernachtung im Raum Modena, Abendessen.


2. Tag: Samstag, 02. September
Besichtigung von Modenas Altstadt, darunter der Dom, die Torre und Piazza Ghirlandina. In der Mittagspause können Sie auf eigene Faust die Pinakothek besichtigen. Wir werden am Nachmittag eine Acetaia bei Modena besuchen und mehr über die Produktion von Aceto Balsamico erfahren. Weiterfahrt nach Ravenna. Hotelbezug für 3 Nächte in Ravenna, Abendessen.


3. Tag: Sonntag, 03. September
Heute werden wir San Marino erkunden. Der Stadtstaat thront über der Ebene mit seinen 2 Burgen – ein deutschsprachiger Führer wird uns die Sehenswürdigkeiten zeigen und erläutern. Sie werden am Nachmittag auch Zeit haben, auf eigene Faust die Stadt zu erkunden. Abends Rückkehr nach Ravenna, Abendessen im Hotel.


4. Tag: Montag, 04. September
Ravenna erwartet uns heute: Am Vormittag deutschsprachige Stadtführung. Die weltbekannten Mosaiken (Unesco-Weltkulturerbe) werden dabei auf keinen Fall fehlen..  Der Nachmittag ist zur freien Verfügung…vielleicht um ein paar Stunden am Meer zu verbringen, oder um Dantes Grab zu besichtigen. Abendessen im Hotel.


5. Tag: Dienstag, 05. September
Heute verabschieden wir uns von Ravenna und fahren nach Ferrara, wo wir einer Stadtführung beiwohnen werden. Die Wallfahrtskirche S. Maria in Vado steht auf dem Programm sowie Etliches mehr.  Nach der Mittagspause Weiterfahrt nach Padua,  Hotelbezug im Stadtzentrum; Dombesuch, Abendessen im Hotel.


6. Tag: Mittwoch, 06. September
Die Altstadt Paduas steht Ihnen heute Vormittag zur Verfügung: Sie können ganz nach Belieben entweder hier spazieren gehen, oder aber die Cappella degli Scrovegni besuchen. Danach Weiterfahrt nach Verona – die Stadt der Heiligen und Dichter. Stadtbesichtigung, Hotelbezug in der Umgebung von Verona, Abendessen im Hotel.


7. Tag: Donnerstag, 07. September

Es heißt nun leider Abschied zu nehmen: Wir treten die  Heimfahrt an. Wir werden zeitig abfahren, um in Brixen unsere Mittagspause verbringen zu können. Danach Weiterfahrt nach Stuttgart.

Unterkunft, Leistungen und Preise

Unsere Leistungen für Sie:


- Fahrt im komfortablen Fernreisebus
- 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Zimmer mit Dusche/WC
- Halbpension
- Führungen und Eintritte lt. Programm
- Trinkgelder

Preis:

  • pro Person im DZ:960,00 Euro
  • EZ-Zuschlag:180,00 Euro
 

Pilger- /Reiseleitung

Geistliche Leitung: Pfarrer Werner Laub, Stuttgart

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte

getragen von

Wir über uns

Hier erfahren Sie mehr über uns.

Bericht von der "Politischen Pilgerfahrt" nach Israel 07.-14.02.2017

Klicken Sie hier, um den Bericht zu sehen.

Ansprechpartnerinnen

Ursula Binder (c) Wilk
Eva Steib (c) privat
Carolina Gennaro (c) privat

Wir sind für Sie da:

Ursula Binder

Eva Steib

Carolina Gennaro

Tel: 0711/2633 - 1233 oder - 1234
Fax: 0711/2633 - 1232

pilgerstelle.do-not-spam-me@caritas-dicvrs.de