01.09. - 07.09.2017 Norditalien - Auf den Spuren von Heiligen und Dichtern

Italien, Ravenna (c) pixabay, bogitw
Italien, Padua (c) pixabay, dezalb
Italien, Ravenna (c) pixabay, hansjanssens
San Marino (c) pixabay, Heuerpascal
Italien, Verona (c) pixabay, pcdazero

Reisebeschreibung

„Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn … „ wer kennt ihn nicht, diesen Vers! Goethe war beeindruckt von diesem Land, mit seinen geschichtsträchtigen Orten, atemberaubenden Kirchen und prunkvollen Palästen. Unsere Reise führt uns an Orte, an denen Heilige und Dichter gelebt und gewirkt haben – Städte und Orte, die außer ihrer Geschichte auch noch von betörender Schönheit sind. Gehen Sie mit auf die Reise!


1. Tag: Freitag, 01. September
Um 7:00 Uhr Fahrt ab Stuttgart  nach Modena. Übernachtung im Raum Modena, Abendessen.


2. Tag: Samstag, 02. September
Besichtigung von Modenas Altstadt, darunter der Dom, die Torre und Piazza Ghirlandina. In der Mittagspause können Sie auf eigene Faust die Pinakothek besichtigen. Wir werden am Nachmittag eine Acetaia bei Modena besuchen und mehr über die Produktion von Aceto Balsamico erfahren. Weiterfahrt nach Ravenna. Hotelbezug für 3 Nächte in Ravenna, Abendessen.


3. Tag: Sonntag, 03. September
Heute werden wir San Marino erkunden. Der Stadtstaat thront über der Ebene mit seinen 2 Burgen – ein deutschsprachiger Führer wird uns die Sehenswürdigkeiten zeigen und erläutern. Sie werden am Nachmittag auch Zeit haben, auf eigene Faust die Stadt zu erkunden. Abends Rückkehr nach Ravenna, Abendessen im Hotel.


4. Tag: Montag, 04. September<