10.05. - 15.05.2021
Pilgerreise nach Fatima und Umgebung

Reisebeschreibung

Der weltbekannte Wallfahrtsort Fatima in Portugal hat auch gut 100 Jahre nach seiner Entstehung nichts von seiner Anziehungskraft verloren. 1917 erschien dort die Jungfrau Maria mehrfach drei Hirtenkindern, wobei der 13. Mai den Beginn der Erscheinungen darstellte. Wir verbinden den Aufenthalt in Fatima mit dem Besuch einiger äußerst sehenswerter Orte in Portugal.

1. Tag: Montag, 10. Mai

Flug ab Stuttgart voraussichtlich um 10.25h nach Lissabon mit Eurowings, Ankunft 12.30h. Treffen mit der örtlichen Reiseleitung. Zunächst besuchen wir Sintra. Bekannt für ihre zahlreichen extravaganten Paläste und Burganlagen zählt die Kulturlandschaft Sintra zum UNESCO-Weltkulturerbe. Nach einem Rundgang reisen wir weiter zum westlichsten Punkt Portugals, zum Cabo da Roca. Anschließend Weiterfahrt nach Nazaré am Atlantik, Hotelbezug für 1 Nacht und Abendessen.

2.Tag: Dienstag, 11. Mai

Auffahrt zum Wallfahrtsort Sitio. Kurzer Rundgang mit Besichtigung der Kirche Sta. Maria und Gottesdienst. Auf der Weiterfahrt Besichtigung des Klosters Batalha, das zu den kunstgeschichtlich bedeutendsten Bauwerken Portugals gehört und des ehemaligen Zisterzienserklosters Alcobaça, einer der größten Klosteranlagen Portugals und lange geistliches Zentrum des Landes. Anschließend Hotelbezug in Fatima für 4 Nächte. Nach dem Abendessen Gelegenheit zur Teilnahme an der Lichterprozession.

3.Tag: Mittwoch, 12. Mai

Vormittags feiern wir einen Gottesdienst, anschließend Rundgang durch den Heiligen Bezirk mit Besuch der Neuen Kirche der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Nach dem Mittagessen steht uns der restliche Tag zur freien Verfügung, beispielsweise zum Besuch der Ausstellung „Licht und Frieden“. Am Abend beginnen die Wallfahrtsfeierlichkeiten im Heiligen Bezirk.

4.Tag: Donnerstag, 13. Mai

Der Tag der großen Wallfahrtsfeierlichkeiten. Nach dem Frühstück Teilnahme am Rosenkranzgebet und Teilnahme an der Prozession, dem Hochamt und der Abschiedsprozession. Anschließend Mittagessen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abends Rosenkranz und Lichterprozession

5.Tag: Freitag, 14. Mai

Vormittags feiern wir einen Gottesdienst in der Erscheinungskapelle. Nach dem Mittagessen Transfer mit dem Bus nach Aljustrel, wo wir dem idyllisch gelegenen „Ungarischen Kreuzweg“ durch ein Wäldchen bis zur Stephanskapelle und nach Aljustrel, dem Geburtsort der Seherkinder, folgen.

6.Tag: Samstag, 15. Mai

Transfer nach Lissabon, Treffen mit der örtlichen Reiseleitung und Stadtrundfahrt mit Fahrt auf den Hügel zur Kathedrale Sé. Wir feiern eine kurze Andacht in der Antoniuskirche. Dann Fahrt zu einer Aussichtsterrasse mit wunderbarem Ausblick auf Lissabon mit anschließendem Gang durch die Altstadt Alfama, Besuch des Hieronymitenklosters (Außenbesichtigung), des Turms von Belém und des Seefahrerdenkmals. Schließlich Transfer zum Flughafen Lissabon und Rückflug voraussichtlich um 18.00 h, Ankunft in Stuttgart 21.55 h.

Stand 02.07.2020 - Änderungen vorbehalten

Unterkunft, Leistungen und Preise

Unsere Leistungen für Sie:

- Linienflug mit Eurowings von Stuttgart nach Lissabon und zurück

- 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Nazaré, inkl. Abendessen und Frühstück

- 4 Übernachtungen im Hotel Avenida da Fatima, ganz in der Nähe des Heiligen Bezirks, Zimmer mit Dusche/WC

- Vollpension vom Abendessen 2. Tag bis Frühstück 6. Tag, inkl. Wasser und Wein zu den Mahlzeiten

- am 6. Tag Lunchpaket zum Mitnehmen

- Programm wie beschrieben, inkl. Eintritte und Führungen

- Flughafentransfers in Portugal

- örtliche Reiseleitung am 1., 2. und 6. Tag

- Trinkgelder für Hotels, Busfahrer und Führer

Preis:

  • pro Person im DZ:1190,00 Euro
  • EZ-Zuschlag:235,00 Euro
 

Verbindliche Anmeldung

Pilgerreise nach Fatima und Umgebung, 10.05. - 15.05.2021

Bemerkungen

Angaben zur Person

[+]Weitere Mitreisende

Ich/wir stimme(n) zu, dass die Diözesanpilgerstelle meine/unsere personenbezogenen Daten wie in der Datenschutz-Erklärung beschrieben für Folgendes verwenden darf (bitte ankreuzen):

Auf unseren Wallfahrten werden gelegentlich Fotos gemacht, die dann in unserem Pilgerkatalog oder auf unserer Homepage verwendet werden. Es könnte sein, dass Sie als Teilnehmer einer Wallfahrt darauf zu sehen sind. Wir achten darauf, dass Sie nicht prominent im Vordergrund zu sehen sind (außer mit ausdrücklicher Genehmigung).

Zahlungsoptionen

¹) Bitte beachten Sie: Die Bezahlung per Kreditkarte ist erst nach Erhalt der Buchungsbestätigung möglich. Sie erhalten dabei eine Rechnungsnummer, den Sie auf der Bezahlseite eingeben müssen.

Pilger- /Reiseleitung

Msgr. Heinrich-Maria Burkard (c) privat

Geistliche Leitung: Msgr. Heinrich-Maria Burkard, Heiligkreuztal

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte