03.03. - 10.03.2022
Israel - mit der Gemeinde Oberteuringen

Reisebeschreibung

An dieser Pilgerfahrt der Kirchengemeinde Oberteuringen mit Pfarrer Reinhard Hangst können auch weitere Pilger, insbesondere aus der Umgebung, teilnehmen.

Geplantes Wallfahrtsprogramm

1. Tag: Donnerstag, 03.03.-22 - Anreise nach Galiläa
Frühmorgens Bustransfer von Oberteuringen nach München Flughafen. Abflug ab München voraussichtl. gegen 10:20h nach Tel Aviv (ca. 3,5 Stunden). Begrüßung durch unseren örtlichen Reiseleiter Dr. Salah am Flughafen. Fahrt nach Galiläa. Zimmerbezug für 3 Nächte im Pilgerhaus Tabgha direkt am See Genezareth.

2. Tag: Freitag, 04.03.22 – Orte Jesu am See Genezareth
Fahrt auf den Berg der Seligpreisungen. Anschließend geht es weiter nach Kafarnaum mit Besichtigung der Ausgrabungen. Gelegenheit, den berühmten Petrusfisch zu Mittag zu essen. Danach Gang nach Tabgha mit der Brotvermehrungskirche. Gottesdienst direkt am See Genezareth. Wir beschließen den Tag mit einer Bootsfahrt auf dem See.

3. Tag: Samstag, 05.03.22 - Fahrt nach Nazareth und Berg Tabor
Fahrt zum Berg Tabor. Auffahrt mit Taxis. Wunderbarer Blick auf die Jezreel Ebene. Anschließend Fahrt nach Nazareth zur Verkündigungskirche. Besuch der größten Kirche im Nahen Osten und Gang durch den Bazar zur griechisch-orthodoxen Gabrielskirche mit dem Marienbrunnen. Rückfahrt an den See.

4. Tag: Sonntag, 06.03.22 - Auf dem Weg nach Jericho und Bethlehem
Fahrt durch das Jordantal: Besuch der traditionellen Taufstelle Jesu El Maqtas am Jordan bei Jericho. Kleine Stadtrundfahrt durch Jericho. Mittagspause am Toten Meer mit Gelegenheit zum Baden. Auf dem Weg nach Jerusalem werden wir einen Gottesdienst in der Wüste, mit Blick auf das Wadi Qelt und das judäische Bergland, feiern. Fahrt nach Bethlehem und Hotelbezug für 4 Nächte im Angel Hotel/bzw. Ost-Jerusalem Hotel Ritz.

5. Tag: Montag, 07.03.22 – das Christliche Jerusalem
Fahrt zum Ölberg, Blick auf Jerusalem im Morgenlicht. Gang zum Fuß des Ölberges: Kirche Dominus Flevit, Garten Getsemane, Kirche der Nationen. Durch das Stephanstor in die Altstadt zum Betesda-Teich, nach St. Anna, einer der schönsten Kreuzfahrerkirchen. Besichtigungen im Bereich der Burg Antonia. Wir gehen den Kreuzweg auf der Via Dolorosa zur Grabeskirche. Wir beenden den Tag mit einem Besuch in der Dormitio Abtei auf dem Zionsberg.
Danach zurück zum Hotel.

6.Tag: Dienstag, 08.03.22 – Bethlehem
Besuch der Hirtenfelder, dort feiern wir einen Gottesdienst. Anschließend Besuch bei einer Palästinensischen Kooperative mit Olivenholzprodukten u.a. Danach Mittagessen im Zelt (nicht im Preis inkludiert). Anschl. Besuch der Geburtskirche. Sie ist neu renoviert, und die Mosaiken erstrahlen in neuer Pracht.

7. Tag: Mittwoch, 09.03.22 – Tempelberg, Klagemauer und En Karim
Fahrt zum Dungtor und Besuch des Tempelbergs, (wir sehen den Felsendom und die Al Aqsa Moschee nur von außen) sowie der Klagemauer. Danach Fahrt nach En Karim zur Kirche der Heimsuchung (St. Johann im Gebirge). Besuch der Kirche in En Karim. Anschließend Rückkehr nach Jerusalem.

8. Tag: Donnerstag, 10.03.22 – Rückreise
Auf dem Weg zum Flughafen machen wir einen Stopp bei der alten Kreuzfahrerkirche Abu Gosh. Das ist einer der Orte, an dem Emmaus vermutet wird. Von da aus geht es weiter zum Flughafen nach Tel Aviv.

Rückflug am Nachmittag gegen 17.10h geplant nach München (Ankunft vorauss. 20.25h). Von dort Bustransfer nach Oberteuringen.


Programmänderungen vorbehalten. Wir werden täglich gemeinsam Eucharistie feiern; wo und wann genau, erfahren Sie vor Ort.

 

Unterkunft, Leistungen und Preise

Unsere Leistungen für Sie:
- Bustransfer von Oberteuringen nach München zum Flughafen und zurück
- Linienflug mit El Al nach Tel Aviv und zurück
- Unterkunft im guten Mittelklassehotels in Jerusalem, bzw. Pilgerhaus Tabgha, Zimmer mit Dusche/WC
- Halbpension, beginnend mit dem Abendessen am ersten Tag und endend mit dem Frühstück am letzten Tag
- Flughafentransfer in Israel
- Fahrten vor Ort im klimatisierten Reisebus
- deutschsprachige Führung vor Ort
- Kopfhörer für alle Teilnehmer
- Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder und Führungen
- Trinkgelder für Guide, Hotels und Busfahrer
- nicht eingeschlossen sind Kosten für Mittagessen und Getränke

Mindestteilnehmerzahl: 25 Pilger/-innen

Preis:

  • pro Person im DZ:1777,00 Euro
  • EZ-Zuschlag:390,00 Euro
 

Verbindliche Anmeldung

Israel - mit der Gemeinde Oberteuringen, 03.03. - 10.03.2022

Bemerkungen

Angaben zur Person

[+]Weitere Mitreisende

Ich/wir stimme(n) zu, dass die Diözesanpilgerstelle meine/unsere personenbezogenen Daten wie in der Datenschutz-Erklärung beschrieben für Folgendes verwenden darf (bitte ankreuzen):

Auf unseren Wallfahrten werden gelegentlich Fotos gemacht, die dann in unserem Pilgerkatalog oder auf unserer Homepage verwendet werden. Es könnte sein, dass Sie als Teilnehmer einer Wallfahrt darauf zu sehen sind. Wir achten darauf, dass Sie nicht prominent im Vordergrund zu sehen sind (außer mit ausdrücklicher Genehmigung).

Zahlungsoptionen

Pilger- /Reiseleitung

Pfarrer Reinhard Hangst (c) privat

Geistliche Leitung:

Pfarrer Reinhard Hangst, Oberteuringen

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte