02.12. - 04.12.2022
Besinnliches Adventswochenende in Altötting

Reisebeschreibung

Eine herzliche Bitte: wenn Sie Interesse an dem Wochenende in Altötting haben, melden Sie sich bitte schnellstmöglich an! Wir müssen bereits Anfang November melden, wieviele Zimmer und Karten für das Adventsingen wir brauchen, und dafür brauchen wir die Anmeldungen. Auch die Hotels in Altötting müssen Bescheid wissen, damit sie entsprechend planen können.

Altötting ist der Zufluchtsort vieler Menschen, die sich mit ihren Anliegen und Sorgen vertrauensvoll an die Gottesmutter wenden. Viele Gläubige kommen aber auch, um der Gnadenmutter für erlangte Hilfe zu danken.

An diesem Ort der Marienverehrung wollen wir besinnliche Tage im Advent verbringen und die Geburt Jesu in uns vorbereiten. Für drei Tage können Sie die Hektik der weltlichen Vorweihnachtszeit hinter sich lassen und sich in der inneren Gemeinschaft mit der Gottesmutter auf eine christliche Weihnacht einstimmen. Ein ganz besonderes Erlebnis ist das herrliche Altöttinger Adventsingen in der Basilika, ein alpenländisches Konzert mit vielen Künstlern aus der Region.

1. Tag: Freitag, 02. Dezember

Wir fahren ab Stuttgart um ca. 7.00 Uhr (Abfahrtsorte siehe unten). Dann Weiterfahrt direkt nach Altötting. Nach dem Hotelbezug noch etwas freie Zeit und danach Eröffnungsgottesdienst in der Magdalenenkirche. Abendessen in den Hotels.

2. Tag: Samstag, 03. Dezember

Morgens feiern wir Roratemesse in der Kirche St. Konrad. Nach dem Mittagessen Zeit zur freien Verfügung, bzw. für einen geführten Stadtrundgang durch Altötting. Später am Nachmittag Andacht mit Predigt in St. Konrad. Abends besuchen wir das ”Altöttinger Adventsingen” in der Basilika, ein alpenländisches vorweihnachtliches Konzert. Eintrittskarten werden der Reihenfolge der Anmeldung nach vergeben. Frühe Anmeldung heißt Plätze weiter vorne.

3. Tag: Sonntag, 04. Dezember

Nach dem Frühstück feiern wir unseren Abschlussgottesdienst in der Basilika St. Anna. Nach dem Mittagessen geht es gegen 13.00h wieder nach Hause. Ankunft in Stuttgart ist gegen 19.00h geplant.

Programmänderungen vorbehalten.

Zustiegsmöglichkeiten (Stand 09.11.):

Bus 1: Massenbachhausen - Stuttgart Bad Cannstatt - Waldstetten

Bus 2: Tuttlingen - Horb P&R - Stuttgart Bad Cannstatt - Esslingen - Ulm Seligweiler

Unterkunft, Leistungen und Preise

Unsere Leistungen für Sie:

- Fahrt im klimatisierten komfor­tablen Fernreisebus

- 2 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie

- Vollpension von Freitag Abend bis Sonntag Mittag

- Programm wie beschrieben

- Trinkgelder für die Busfahrer

Der Preis bezieht sich auf Zimmer mit Dusche/WC.

Im Hotel Plankl besteht die Möglichkeit, besondere Zimmer in der Komfort-Kategorie zu wählen. Aufpreis pro Person: 40,- €

Der Einzelzimmerzuschlag beträgt für alle Kategorien 50,- €.

Preis:

  • pro Person im DZ:325,00 Euro
  • EZ-Zuschlag:50,00 Euro
 

Verbindliche Anmeldung

Besinnliches Adventswochenende in Altötting, 02.12. - 04.12.2022

Bemerkungen

Angaben zur Person

Geimpft gegen Covid19 *

Weitere Mitreisende hinzufügen

Ich/wir stimme(n) zu, dass die Diözesanpilgerstelle meine/unsere personenbezogenen Daten wie in der Datenschutz-Erklärung beschrieben für Folgendes verwenden darf (bitte ankreuzen):

Auf unseren Wallfahrten werden gelegentlich Fotos gemacht, die dann in unserem Pilgerkatalog oder auf unserer Homepage verwendet werden. Es könnte sein, dass Sie als Teilnehmer einer Wallfahrt darauf zu sehen sind. Wir achten darauf, dass Sie nicht prominent im Vordergrund zu sehen sind (außer mit ausdrücklicher Genehmigung).

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Pilger- /Reiseleitung

Dr. Clemens Stroppel (c) privat
Msgr. Herbert Schmucker (c) privat
Dr. Horst Walter (c) privat

Geistliche Leitung:

Generalvikar Dr. Clemens Stroppel, Rottenburg

Msgr. Herbert Schmucker, Stuttgart

Pfarrer Dr. Horst Walter, Waldstetten

Diakon Dieter Lang, Esslingen

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte