29.05. - 08.06.2023
Fußpilgern auf der Via de la Plata

Reisebeschreibung

Die “via de la plata” – die Silberstraße – durchquert auf ihrem Weg vom südspanischen Sevilla in den Norden auf ihrer ganzen Länge die Region “Extremadura”. Schon im Namen wird deutlich, dass dieses Gebiet extrem hart  (duro) ist. Herrliche Landschaften in weitgehend unbesiedelten Gebieten prägen diese Strecke. Erst in Galizien, wo saftiges Grün auf uns wartet, wandelt sich das Bild.

Geplantes Programm:

1. Tag, Pfingstmontag, 29. Mai 2023

Flug nach Lissabon voraussichtlich um 10:45 Uhr über Frankfurt mit Lufthansa, Ankunft Lissabon 15:15 Uhr. Fahrt nach Mérida, die alte römische Stadt, in der noch heute zahlreiche Zeugnisse dieser Epoche zu sehen sind. Gottesdienst und Hotelbezug.

2. Tag, Dienstag, 30. Mai 2023

Nach dem Frühstück Wanderung durch eine hügelige Landschaft nach Aljucén. (18 km). Fahrt nach Cáceres, Gottesdienst und Hotelbezug.

3. Tag, Mittwoch, 31. Mai 2023

Fahrt nach Grimaldo. Von dort geht es über eine alte Römerstraße nach Galisteo (20 km) Hotelbezug in Plasencia und Gottesdienst.

4. Tag, Donnerstag, 01. Juni 2023

Fahrt nach Fuenterroble de Salvatierrra (946 m). Wir wandern heute durch eine steppenartige Ebene bis zur Höhe der Sierra de la Duena (1150 m) und steigen dann wieder ab nach Calzadilla de Mendigos (933 m) – insgesamt  22 km. Fahrt nach Salamanca. Dort Gottesdienst  und Stadtrundgang. Hotelbezug.

5. Tag, Freitag, 02.Juni 2023

Fahrt nach Granja de Moreruela. Von dort Wanderung durch eine liebliche hügelige Landschaft, in die sich der Rio Esla ein malerisches Tal gegraben hat, bis Faramontanos de Tábara (20 km). Hotelbezug im portugiesischen Braganca.

6. Tag, Samstag, 03.Juni 2023

Fahrt nach Puebla de Sanabria. Von dort Wanderung über die Passhöhe (1351 m) nach Padornelo (21 km). Der Weg führt über kleine Straßen und Feldwege stetig bergan durch eine herrliche Landschaft. Auf der Fahrt nach Ourense überqueren wir die Grenze nach Galizien. Hotelbezug in Ourense und Gottesdienst.

7. Tag, Sonntag, 04. Juni 2023

Fahrt nach Cea. Wanderung über das Kloster von Oseira (der galizische Escorial) – Besichtigung und Gottesdienst – nach O Castro Dozón (20 km). Hotelbezug in Silleda

8. Tag, Montag, 05.Juni 2023             

Wanderung von Bandeira nach Ponte Ulla (15 km). Fahrt nach Santiago de Compostela, dem Ziel unserer Pilgerreise. Stadtrundgang und Besuch der Kathedrale. Hotelbezug ganz in der Nähe der Kathedrale für 3 Nächte.

9. Tag, Dienstag, 06.Juni 2023                                   

Zeit zur freien Verfügung. 12.00 Uhr Besuch der Pilgermesse

10. Tag, Mittwoch, 07.Juni 2023         

Fahrt nach Finisterre, dem „Ende der Welt“ und zum Heiligtum von Muxia. Abends Rückkehr nach Santiago

11. Tag, Donnerstag, 08.Juni 2023

Transfer zum Flughafen und Rückflug über Frankfurt nach Stuttgart, Ankunft voraussichtlich um 19:30 Uhr.

Wir werden nach Möglichkeit an jedem Tag einen Gottesdienst feiern. Programmänderungen vorbehalten.

Unterkunft, Leistungen und Preise

Unsere Leistungen für Sie:

- Linienflug mit Lufthansa Stuttgart-Frankfurt- Lissabon und Santiago-Frankfurt-Stuttgart, Economy Class inkl. Steuern, Gebühren und Zuschläge

- 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels (3-4*)

- Halbpension

- zusätzlich 3-4x Picknick

- Busfahrt im komfortablen Reisebus

- örtliche deutschsprachige Reiseleitung

- Programm wie beschrieben, inkl. Eintritte und Führungen

- Trinkgelder

Preis:

  • pro Person im DZ:1995,00 Euro
  • EZ-Zuschlag:300,00 Euro
 

Verbindliche Anmeldung

Fußpilgern auf der Via de la Plata, 29.05. - 08.06.2023

Bemerkungen

Angaben zur Person

Geimpft gegen Covid19 *

Weitere Mitreisende hinzufügen

Ich/wir stimme(n) zu, dass die Diözesanpilgerstelle meine/unsere personenbezogenen Daten wie in der Datenschutz-Erklärung beschrieben für Folgendes verwenden darf (bitte ankreuzen):

Auf unseren Wallfahrten werden gelegentlich Fotos gemacht, die dann in unserem Pilgerkatalog oder auf unserer Homepage verwendet werden. Es könnte sein, dass Sie als Teilnehmer einer Wallfahrt darauf zu sehen sind. Wir achten darauf, dass Sie nicht prominent im Vordergrund zu sehen sind (außer mit ausdrücklicher Genehmigung).

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Pilger- /Reiseleitung

Pfarrer Stefan Schacher (c) privat
Cornelia Maier (c) privat

Geistliche Letung: Pfarrer Stefan Schacher, Eislingen

Technische Leitung: Cornelia Maier, Eislingen

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte