26.08. - 02.09.2023
Pilgerreise in die Bretagne

Reisebeschreibung

Bei dieser Fahrt entdecken wir die Bretagne, in der das Meer mit seinen Gezeiten die Landschaft prägt und wo bis heute der christliche Glaube bei Prozessionen und auf alten Pilgerwegen seinen Ausdruck findet.

1. Tag: Samstag, 26. August

Abfahrt in Stuttgart-Bad Cannstatt um 7 Uhr, über Karlsruhe und weiter nach Frankreich. Ankunft Le Mans. Hier Besuch der Kathedrale St. Julien. Hotelbezug, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Sonntag, 27. August

Fahrt zum Kloster St. Gildas-de-Rhuys (Golfe du Morbihan). Weiter vorbei an Carnac (Megalith und Benediktinerabtei Kergonan) zur Halbinsel Quiberon. Aufenthalt in Locmariaquer.

Weiterfahrt nach Vannes, nach Möglichkeit Messe in der Kathedrale von St. Pierre. Hotelbezug, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Montag, 28. August

Fahrt nach St. Anne d’Auray, dem größten Wallfahrtsort der Bretagne. Hier freie Zeit, dann Gottesdienst. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Pont-Aven, auf den Spuren des Malers Paul Gauguin. Weiter nach Quimper. Hier Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Dienstag, 29. August

Stadtrundgang in Quimper, mit Besuch der Kathedrale St. Corentin. Küstenrundfahrt mit Halt an der Chapelle Saint-They de la pointe du Van, spektakulär auf den Küstenfelsen gelegen. Picknick, Mittagsgebet. Fahrt nach Locronan, eines der schönsten Dörfer von Frankreich. Weiter nach St. Thégonnec mit der sehenswerten Kirche Notre Dame.  Weiter nach Guingamp, Hotelbezug für 2 Nächte. Abendessen im Restaurant.

5. Tag: Mittwoch, 30. August

Fahrt nach Tréguier, dessen Kathedrale als eine der schönsten in der Bretagne gilt. Rundgang und gemeinsame Messe. Weiter nach St. Guirec, mittags ein Picknick. Wanderung an der Côte de granit rose. Fahrt nach Lannion, zurück nach Guingamp. Abendessen im Restaurant.

6. Tag: Donnerstag, 31. August

Fahrt nach Dinan. Rundgang. Fahrt nach St. Malo, das eine der Stationen des bretonischen Pilgerwegs ist und gleichzeitig als Piratenhochburg und Seebad mit herrlichen Stränden noch ganz andere Seiten hat. Gemeinsames Mittagessen und etwas freie Zeit. Dann Fahrt zum Mont St. Michel, dem berühmten Klosterberg, an dem auch besonders stark ausgeprägte Gezeiten beeindrucken. Übernachtung in Pontorson.

7. Tag: Freitag, 01.September

Fahrt zum Mont St. Michel, Besuch der weltberühmten Klosteranlage. Nach der Mittagspause Weiterfahrt nach Beauvais, hier Besuch der Kathedrale St. Pierre, eines der bedeutendsten Beispiele der Gotik, in der wir nach Möglichkeit auch Gottesdienst feiern werden. Anschließend Abendessen und Übernachtung in Beauvais.

8. Tag: Samstag, 02. September

Nach dem Frühstück Heimfahrt nach Stuttgart.

Programmänderungen vorbehalten.

Unterkunft, Leistungen und Preise

Unsere Leistungen für Sie:

- Fahrt im klimatisierten komfor­tablen Fernreisebus

- 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Zimmer mit Dusche/WC

-  Halbpension, zusätzlich einige Picknicks

-  Programm wie beschrieben

- Trinkgelder für Unterkünfte und Busfahrer

Zustiegsmöglichkeiten: Massenbachhausen, evtl. Heilbronn, Stuttgart-Bad Cannstatt

Preis:

  • pro Person im DZ:1390,00 Euro
  • EZ-Zuschlag:350,00 Euro
 

Verbindliche Anmeldung

Pilgerreise in die Bretagne, 26.08. - 02.09.2023

Bemerkungen

Angaben zur Person

Geimpft gegen Covid19 *

Weitere Mitreisende hinzufügen

Ich/wir stimme(n) zu, dass die Diözesanpilgerstelle meine/unsere personenbezogenen Daten wie in der Datenschutz-Erklärung beschrieben für Folgendes verwenden darf (bitte ankreuzen):

Auf unseren Wallfahrten werden gelegentlich Fotos gemacht, die dann in unserem Pilgerkatalog oder auf unserer Homepage verwendet werden. Es könnte sein, dass Sie als Teilnehmer einer Wallfahrt darauf zu sehen sind. Wir achten darauf, dass Sie nicht prominent im Vordergrund zu sehen sind (außer mit ausdrücklicher Genehmigung).

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Pilger- /Reiseleitung

Msgr. Herbert Schmucker (c) privat
Silke Jourdan (c) privat

Leitungsteam:

Msgr. Herbert Schmucker, Stuttgart

Silke Jourdan, Stuttgart

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte